Beste Casino-Tipps

888 Casino
bc.spiel
Genting, Singapur

Genting Singapore ist bereit, mit der Modernisierung des Resorts World Sentosa zu beginnen

Chris Groß |
Facebook Twitter

Resorts World Sentosa ist bereit für ein Upgrade nach Plänen von Genting Singapore, es zu überarbeiten. Das Upgrade soll später in diesem Jahr beginnen und wird fast zwei Jahre dauern.

Da die Bedenken hinsichtlich COVID-19 allmählich nachlassen, ist Genting Singapore nun bereit für eine Mission, die sie vor fast drei Jahren angekündigt haben. Als Gegenleistung für seine duopolistische Kontrolle über das Glücksspiel sowohl in Singapur als auch in Las Vegas Sands wird Genting Singapore dann fortfahren und dem Resorts World Sentosa (RWS) Resort ein neues Gesicht geben.

Das Resorts World Sentosa wird neu gestaltet.

Bereits im Jahr 2019 kündigte Genting Singapore an, fast 3.34 Milliarden US-Dollar in Resorts World Sentosa, ein internationales Glücksspielziel, zu pumpen. Aber COVID-19 hat alles gestoppt. Auch wenn der Virus weiterhin eine Bedrohung darstellt, gibt es keinen besseren Zeitpunkt, als jetzt mit Upgrades zu beginnen. Weniger Menschenverkehr im Resort bedeutet weniger Störungen und mehr Freiheit beim Facelifting.

Im Rahmen des Umgestaltungsplans wird Genting Singapore fast 287 Millionen US-Dollar in die Modernisierung von drei Hotelanlagen (Festive Hotel, Hotel Michael und Hard Rock Hotel Singapore) im RSW investieren. Es soll im zweiten Quartal beginnen und die nächsten zwei Jahre andauern.

„Bei all unseren Entwicklungen für RWS 2.0 und größere Renovierungsarbeiten … sind wir uns der Notwendigkeit bewusst, in unserem Design eine nachhaltigere Umwelt zu verankern. Wir engagieren verschiedene Interessengruppen und Berater, um die neueste Technologie und Forschung zu integrieren, um dieses Ziel zu erreichen“, sagte Genting Singapore in einer Einreichung bei der Singapore Exchange.

Zusätzliche Upgrades in der Anlage werden weitere 287 Millionen US-Dollar kosten, einschließlich der Umgestaltung des Resorts World Convention Center und mehr.

COVID-19 wirkt sich negativ auf den Nettogewinn aus

Neben Aktualisierungen zum Beginn der Renovierungsarbeiten veröffentlichte Genting Singapore auch einen Bericht über seine finanzielle Gesundheit. Sie sagten, dass der Nettogewinn in der zweiten Hälfte des letzten Jahres aufgrund des durch COVID-49 verursachten Verkehrsrückgangs um 19 % gesunken sei.

In den sechs Monaten zum 31. Dezember fiel der Nettogewinn auf 95.1 Millionen SG$ (70.63 Millionen US-Dollar) im Vergleich zu 185.9 Millionen SG$ (138.06 Millionen US-Dollar) im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Genting Singapore wiederholte weiterhin, dass ihre Einnahmen in diesem Zeitraum mit 12.5 Millionen SG$ (380.63 Millionen US-Dollar) ebenfalls auf der unteren Seite lagen. Im Vergleich zum Vorjahr ist dies ein Rückgang um 17 %.

Der Bericht sagte weiter, dass eine Zunahme der Sicherheitsmanagementmaßnahmen zum Umsatzrückgang beigetragen habe. So haben beispielsweise Maßnahmen wie die Reduzierung menschlicher Kontakte und ein Verbot des Essens in der Hand „tiefgreifende negative Auswirkungen“ sowohl auf den Besucher- als auch auf den Betriebsverkehr.

Die Gaming-Einnahmen gingen in der zweiten Hälfte des Jahres 16 im Jahresvergleich um 359.7 % auf 267.15 Millionen SG$ (2021 Millionen US-Dollar) zurück. Andererseits meldete das Unternehmen einen Anstieg der Nicht-Gaming-Einnahmen um 2 % auf 147.2 Millionen SG$ ( 109.32 Millionen US-Dollar). Auf dieser Grundlage schlugen die Direktoren des Unternehmens eine endgültige Dividende von 0.01 SG$ (0.0074 US$) vor, die sich vor über einem Jahr nicht geändert hatte.

Der Gesamtumsatz der Gruppe stieg im Jahresverlauf leicht an. Der Umsatz für das Geschäftsjahr 2021 stieg von 1.067 Milliarden SG$ (792.24 Millionen US$) im Vorjahr auf 1.064 Milliarden SG$ (790.23 Millionen US$). Der Nettogewinn stieg um 165 Prozent auf 183.3 Millionen SG$ (136.13 Millionen US$).

Von 0.0057 SG$ (0.0042 US$) vor einem Jahr stieg der Gewinn pro Aktie auf 0.0152 SG$ (0.011 US$) im Jahr 2021. Zum 31. Dezember 2021 betrug das Nettovermögen der Gruppe 0.654 SG$ (0.49 US$). Dies ist ein Anstieg gegenüber dem vorherigen Kurs von SG$0.649 (US$0.48).

Genting Singapore ist optimistisch, dass sich der Tourismussektor bald zum Besten verbessern wird, insbesondere nach der Lockerung der COVID-19-Vorschriften und dem Anstieg der geimpften Reiserouten. In den nächsten zwei Jahren erwarten sie eine allmähliche Rückkehr der Besucher, wobei die Betreiber hoffen, diese Gelegenheit nutzen zu können, um neue Besucherangebote zu entwickeln und bestehende aufzufrischen.

Genting Singapur

Beste Casino-Boni Juni 2024

Casino-Sterne

Casino-Sterne

100 % Einzahlungsbonus bis zu 1,200 € + 150 Freispiele.

Zur Website

Nur 18+ neue Spieler. Mindest. Wettanforderung. Gültig bis auf Weiteres. Es gelten die vollständigen AGB